Die Ostbayerische Verwertungs- und Energieerzeugungsgesellschaft mbH (OVEG) ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Zweckverbandes Müllverwertung Schwandorf (ZMS) in der Rechtsform einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

Sie wurde am 07.04.2005 gegründet, nahm am 01.01.2006 ihre Tätigkeit auf und hat im wesentlichen folgende Aufgaben:

- Annahme und Transport von Gewerbeabfällen

- Errichtung und Betrieb einer Müllumladestation in Wörth an der Isar

- Bau des Müllumschlagplatzes Hof